10-Tage Rundreise
Namibias grandiose Landschaften und faszinierender Tierreichtum

Wüste und Weite, Ruhe und Natur, Tierreichtum, gigantische Wasserfälle, dies alles ist Namibia. An der sturmumtosten Küste mit ihren zahllosen Schiffswracks zieht sich die Namib-Wüste entlang – die älteste Wüste der Welt, mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Im riesigen Etosha Nationalpark und in vielen anderen Wildschutzgebieten wird diese  einzigartige Tierwelt erhalten. Namibia ist ein Abenteuer mit europäischer Kultur – ein Relikt aus der Kolonialzeit

REISEVERLAUF

1.Tag 05.11.20, Do Abflug Frankfurt

2.Tag 06.11.20, Fr Windhoek (M, A)
Herzlich Willkommen in Windhoek, in der größten Stadt und gleichzeitig der Hauptstadt Namibias. Nach der Ankunft geht es gemeinsam mit dem Reiseleiter auf eine Stadtrundfahrt durch die “Windige Stadt”. Die während der Kolonialzeit gegründete Stadt zählt mit ihrer wilhelminischen Architektur zu den Modernsten des Landes. Sehen Sie auf der Rundfahrt das Reiterdenkmal, die “Alte Feste” und die berühmte Christuskirche, bevor es zum Ausruhen in die Unterkunft geht.
Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung: Windhoek Country Resort, 80 km

Kalahari Safari, copyright TVG-Flugbörse

3.Tag 07.11.20, Sa Windhoek – Kalahari Region (F, A)
Von Windhoek geht es heute nach dem Frühstück in die berühmte Kalahari Region. Auf der Fahrt dorthin werden Sie von der vielfältigen Landschaft des Landes begeistert sein. Sie besuchen das Rehoboth Museums, welches eine Sammlung von Materialien aus der Region Rehoboth beherbergt. Erfahren Sie mehr über die vor Millionen von Jahren abgelagerten Gesteine und Mineralien sowie die in den 1980er Jahren gehandhabte Politik von Rehoboth.
Übernachtung: Auob Country Lodge, 300km

4.Tag 08.11.20, So Kalahari Region (F, A)
Heute steht Ihnen der Tag in der Kalahari Region zur freien Verfügung. Eigentlich handelt es sich um eine Dornstrauchsavanne bzw. eine Trockensavanne aber wegen dem vielen Sand wird die Kalahari auch oft als Wüste bezeichnet. Sie streckt sich über eine Fläche von über 100 Quadratkilometern. Normalerweise liegt die
Temperatur bei 30 Grad Celsius. Im Winter kann es nachts aber bis zu unter 0 Grad kalt werden. Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben (vor Ort buchbar), geht es auf eine spannende Fahrt durch die wunderschöne Landschaft, bei der sogar die Chance besteht, Tiere zu sichten.
Übernachtung: Auob Country Lodge

5.Tag 09.11.20, Mo Kalahari Region – Fish River Region (F, A)
Heute geht es nach dem Frühstück zum Fish River Canyon. Der Fish River Canyon liegt im südlichen Namibia und ist mit etwa 160 km Länge der größte Canyon Afrikas und der zweitgrößte der Erde. Schon auf der Fahrt werden Sie spektakuläre Naturwunder bestaunen können. Ihr erster Stopp ist der Quiver Tree Forest – Der
Köcherbaumwald befindet sich nicht weit entfernt von Keetmanshoop. Er ist deswegen etwas besonderes, weil es diese Art nur selten gibt, dort aber sehr viele Bäume stehen. Viele dieser Bäume sind um die 200 Jahre alt.
Übernachtung: Alte Kalkoefen Lodge, 450km

6.Tag 10.11.20, Di Fish River Region (F, A)
Heute steht der Besuch des Fish River Canyons auf dem Programm – der zweitgrößte Canyon der Welt. Genießen Sie die eindrucksvolle Natur. Der Fish River Canyon ist eine der Hauptattraktionen in Namibia.
Übernachtung: Alte Kalkoefen Lodge

7.Tag 11.11.20, Mi Fish River Region – Sossusvlei Region (F, A)
Nach einem guten Frühstück geht es weiter nach Sossusvlei, Teil einer mehr als 300 km langen und 140 km breiten Dünenlandschaft der Namibwüste. Genießen Sie die Fahrt durch diese einzigartige Natur und genießen
Sie unvergessliche Eindrücke und Erinnerungen an den malerischen Wüstenstaat.
Übernachtung: Hammerstein Lodge, 500km

8.Tag 12.11.20, Do Sossusvlei Region (F, A)
Am heutigen Tag besuchen Sie Sossusvlei. Lassen Sie sich vom Schattenspiel der Dünen, der weiten Aussicht und der wunderbaren Stille verzaubern. Die letzten Kilometer bestreiten Sie im Geländewagen, wo Sie die höchsten Sanddünen der Welt erkunden können, die sich seit Millionen Jahren durch starken Wind angesammelt haben. Ein Meer von riesigen, bis zu 350 Meter hohen Dünen breitet sich im Namib Naukluft National Park vor Ihnen aus – ein unvergessliches Erlebnis!
Übernachtung: Hammerstein Lodge

9.Tag 13.11.20, Fr Sossusvlei Region – Swakopmund (F, A)
Ihre Reise führt Sie nach Swakopmund. Diese Stadt wurde 1892 gegründet und war einst der wichtigste Hafen des “deutschen” Südwestens Afrikas. Es entwickelte sich im Laufe der Zeit mit rund 18.000 Einwohnern zu einem der beliebtesten Ferienorte Namibias. Noch heute wird die Stadt oft als die deutscheste Stadt Namibias bezeichnet. Genießen Sie eine geführte Tour durch Swakopmund, bei der Sie die deutsche Kultur sicher spüren werden.
Übernachtung: Rossmund Lodge, 400km

10.Tag 14.11.20, Sa Swakopmund (F, A)
Heute steht Ihnen Ihre Zeit zur freien Verfügung. Swakopmund lässt sich leicht selbst erkunden, da sich das interessante Stadtgebiet im Wesentlichen auf vier Blöcke konzentriert. Diese kleine hübsche Küstenstadt hat viele schöne Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit. Auf den ersten Blick glaubt man, sich in einer deutschen
Kleinstadt verloren zu haben. Für diejenigen, die das Ausflugspaket gebucht haben (vor Ort buchbar), geht es nach Walvis Bay, wo
Sie eine Bootsfahrt in der Lagune machen werden, bei der auch Flamingos oder Pelikane gesichtet werden können.)
Abendessen in einem lokalen Restaurant
Übernachtung: Rossmund Lodge

11.Tag 15.11.20, So Swakopmund – Damaraland (F, A)
Am Morgen verlassen Sie Swakopmund und folgen der Küste nach Norden, bis Sie ins Landesinnere zurückkehren. Auf Schotterstraßen, denn 80% der Straßen in Namibia sind Schotterstraßen, begeben Sie sich zu einer atemberaubenden Landschaft im Damaraland. Sie werden einen Stopp in Twyfelfontein machen, bei der Sie Felsmalereien bestaunen können. Diese wurden vor hunderten Jahren erschaffen – ein wahres Erlebnis!
Übernachtung: Igowati Lodge, 450km

12. Tag 16.11.20, Mo Damaraland – Etosha Region (F, A)
Vom Damaraland geht es weiter in Richtung Etosha National Park. Der Park ist eines der wichtigsten Wildreservate im südlichen Afrika. Mit rund 22.270 km² ist der Etosha Park das größte Naturschutzgebiet in Namibia. Der Park beherbergt einige der häufigsten, aber auch einige der seltensten Arten. Das Hauptmerkmal des Parks ist eine Salzpfanne, die sogar vom Weltraum aus sichtbar ist. Sie besuchen unter anderem eine
traditionelles Himba Village, wo Sie mehr über die Kultur erfahren können. Lassen Sie sich auf gemeinsame Interaktionen ein und freuen Sie sich!
Übernachtung: Etosha Hotel, 450km

13. Tag 17.11.20, Di Etosha Region (F, A)
An diesem Tag können Sie in Etosha Pirschfahrten unternehmen. Am frühen Morgen beginnt Ihre Safari-Tour mit Ihrem Reisebus durch den Etosha-Nationalpark, der den ganzen Tag dauert. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft und sehen Sie mit etwas Glück Giraffen, Elefanten und Löwen. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit für atemberaubende Bilder. Falls Sie das Ausflugspaket gebucht haben (vor Ort buchbar, können Sie die Safari im offenen
Geländewagen genießen – ein wirkliches Abenteuer!
Übernachtung: Etosha Hotel

14.Tag 18.11.20, Mi Etosha Region – Windhoek (F, A)
Am Morgen kehren Sie in die namibische Hauptstadt Windhoek zurück. Auf dem Weg durch die verschiedenen Landschaften besuchen Sie einen traditionellen Holzschnitzermarkt, bevor Sie die gesamte Reise in Windhoek nochmal Revue passieren lassen. Übernachtung: Midgard Country Estate
450km

15.Tag 19.11.20, Do Windhoek (F)
Nach dem Frühstück geht es mit Ihrem Reiseleiter nun zum Internationalen Flughafen. Wir wünschen Ihnen eine angenehme
Heimreise!, 100km

16.Tag 20.11.20, Fr Ankunft Deutschland

  • F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen bleiben unter Vorbehalt.

REISETERMIN/E: 05./06.11. – 19./20.11.2020 (16 Tage / 13 Nächte)
Geplante Teilnehmerzahl: 25 (Mindestteilnehmerzahl: 20)

BRUTTO bis 30.06.20 ab 01.07.20
p.P. im DZ/H €     2.999,–    €     3.149,–
Zuschlag p.P. im EZ/H + € 262      ,– + € 262      ,–

ENTHALTENE LEISTUNGEN 

  • Flug Frankfurt – Windhoek- Frankfurt mit Air Namibia oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft
  • alle derzeit bekannten Sicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag (Stand Jan20); bei Änderungen durch die Airline behalten wir uns die Preisanpassung bis zum Ticketing vor
  • Freigepäck 1 x 20 kg
  • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen
  • deutschsprachige Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
  • alle Transfers laut Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen in den genannten Hotels / Lodges  o.ä. der Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad/DU/WC lt. Programm
  • Halbpension inklusive, beinhaltet 11 x Abendessen im Hotel & 2 x Abendessen in Restaurants in Swakopmund & Windhoek
  • Busrundreise im exklusiven Reisebus
  • Betreuung durch die örtliche deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtbesichtigungen lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Alle örtlichen Hotelsteuern
  • Reiseunterlagen/Hotelvoucher pro Zimmer

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Gepäckträgergebühr im Hotel in/out
  • Trinkgelder (Empfehlung: $ 3-4/Tag für den Busfahrer; $4-5/Tag für den Reiseleiter)
  • weitere Mahlzeiten, Getränke und alle Ausgaben persönlicher Art
  • Fakultative Ausflüge
  • Sonstige Leistungen und Extras, die nicht unter Enthaltene Leistungen erwähnt werden
  • Pre-Registration oder Late Check-Out
  • Versicherungen

Geplante Flugverbindung: (Änderungen durch die Airline und Verfügbarkeit vorbehalten)
05NOV SW 286 FRA WDH 19:10 06:30 +1
19NOV SW 285 WDH FRA 21:35 07:55 +1

089 – 260 260 34

Teilen Sie diesen Beitrag